Bannerbild
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Jazz im Muskauer Park

03. 06. 2023 um Uhr

27. Jazztage Görlitz im Muskauer Park
mit dem NORA KAMM Qiuntett :
- Jazz, Afro & Fusion - Release Tour „ONE“

 

 

Die gebürtige Frankfurterin Nora Kamm operiert im Grenzgebiet zwischen Jazz, Afro und Fusion. Kamm begann im Alter von zwölf Jahren Flöte zu spielen, entdeckte fünf Jahre später das Saxophon für sich und studierte Jazz am Konservatorium Lyon. Mit der Band Dreisam veröffentlichte sie zwei Alben und spielte mit Musikern wie Michel Benita, Manu Dibango, Andy Sheppard, Cheick Tidiane Seck oder Erik Truffaz.

 

Nachdem sie 2018 nach Paris gezogen war, intensivierte sie ihr Interesse an ost- und zentralafrikanischen Sounds und Rhythmen. Dies reflektiert ihr erstes Solo-Album „ONE”, das Nora Kamm nun im Rahmen ihrer Release-Tour präsentiert. Wir dürfen uns auf den Auftritt einer Powerfrau und Virtuosin freuen, die mit ihrer Musik Genre-Grenzen transzendiert.

 

Nora Kamm – saxophones, vocals, flute
Arnaud Forestier – piano, keys
Ranto Rakotomalala – bass
Dharil Esso – drums
Jorge Bezerra – percussion

 

 

Tickets im Neuen Schloss: 20,00 € p. P. oder an der Abendkasse

 

Reservierungen per E-Mail:

 

Alle Informationen zu den JAZZ-Tagen finden Sie hier: https://www.jazztage-goerlitz.de/

 

 
 

Veranstaltungsort

Muskauer Park, Neues Schloss, Innenhof (bei Regen im Festsaal)

 

Veranstalter

Jazztage Görlitz

 
Deutsche Sprache Czech

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

20. 06. 2024 - Uhr

 

22. 06. 2024

 

23. 06. 2024