Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Interessantes & Neues

 

 

Projekt Nr. 100272994 "Von Wallenstein zu Pückler - fürstliche Qualität der Dienstleistungen für unsere Gäste / Od Valdštejna k Pücklerovi – knížecí kvalita služeb pro naše hosty“

 

Im Rahmen dieses deutsch-tschechischen Projektes sind über einen Zeitraum von drei Jahren (2017-2019) verschiedenste Aktivitäten geplant. Der gemeinsame Austausch in der nahen Grenzregion zwischen den Städten Bad Muskau & Doksy soll so gefördert und neue touristische Angebote in beiden Städten entwickelt werden.

Hauptziel der Stadt Bad Muskau ist der Bau einer neuen Touristinformation für Stadt und Region. In Doksy soll das Schloss in neuem Glanz erstrahlen, ein Besichtigungsrundgang erarbeitetet werden und ebenfalls eine neue Touristinformation entstehen.

Neben zyklisch stattfindenden Projekttreffen diesbezüglich, werden auch Informationsreisen zum gegenseitigen Kennenlernen und Workshops zu touristischen Themen unternommen.

Die Angebote sollen die beiden Persönlichkeiten Pückler und Wallenstein vorstellen, welche gleichermaßen die Geschichte und den Landschaftscharakter der jeweiligen Region prägten.
So wurden zwei Fotoausstellungen, von deutschen und tschechischen Hobbyfotografen sowie von Profifotografen, mit Bildern beider Regionen initiiert. Gemeinsame Broschüren, zu den Städten Bad Muskau und Doksy sowie den Persönlichkeiten Pückler und Wallenstein, werden herausgegeben.

 

 

Das Projekt „Von Wallenstein zu Pückler – fürstliche Qualität der Dienstleistungen für unsere Gäste“ wird aus der EUROPÄISCHEN UNION und DES EUROPÄISCHEN FONDS FÜR REGIONALE ENTWICKLUNG gefördert im Rahmen des Kooperationsprogramms FREISTAAT SACHSEN – TSCHECHISCHE REPUBLIK 2014-2020.

 

 

 

Im Rahmen des Projektes wurden folgende Broschüren erstellt:

 

Doksy      Entdeckungen    Waldstein

 

*****************************************************************************************************************

 

Bad Muskau Touristik GmbH bekommt kostenfreie Webseitenerstellung

 

Die Bad Muskau Touristik GmbH ist seit kurzem mit einer neuen Webseite im Internet vertreten. Der Internetauftritt, der in Kooperation mit dem Potsdamer Förderverein für regionale Entwicklung e.V. kostenfrei entstand, soll Interessierte umfassend über das lokale und regionale touristische Angebot in und um die idyllische Park- und Kurstadt an der Lausitzer Neiße informieren.

Ob Abenteurer oder Erholungssuchender – in Bad Muskau kommt jeder auf seine Kosten. Unter www.muskau.info können sich Interessierte mithilfe des bereitgestellten Imagefilms selbst ein Bild von der Stadt und dem UNESCO-Welterbe Muskauer Park/ Park Mużakowski machen. Weiterhin stehen den Webseitenbesuchern zahlreiche Informationen über die Sehenswürdigkeiten des Ortes und der Umgebung, über das Kurwesen der Stadt, sowie über das breitgefächerte Angebot der anerkannten Touristinformation zur Verfügung. Wer seinen nächsten Ausflug in die schöne Park-und Kurstadt plant, findet online zudem Informationen für persönliche Gespräche und einen Link zum Gastgeberverzeichnis des Ortes.

Die Bad Muskau Touristik GmbH profitiert, wie alle Projektpartner, sehr von der Zusammenarbeit mit dem Förderverein für regionale Entwicklung e.V. Der Aufbau des Internetauftritts im Rahmen der Initiative „Sachsen vernetzt“ ermöglichte nicht nur eine kostenfreie Erstellung und Entwicklung der Webseite, sondern gibt dem Team der Touristikinformation zudem die Möglichkeit die eigene Seite selbstständig aktuell zu halten. Dank Fördermittel müssen lediglich die Gebühren für den Speicherplatz vom Unternehmen selbst getragen werden. Das Supportteam des Fördervereins steht seinem Projektpartner bei allen offenen Fragen zur Seite.

Wer Interesse an einer neuen oder überarbeiteten Internetseite hat, kann sich unter www.azubi-projekte.de bewerben. Die Projektkoordinatoren stehen Ihnen unter der Rufnummer 0331 550474 -71,-72 zur Verfügung.

Deutsche Sprache Czech

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

19. 08. 2022

 

20. 08. 2022

 

20. 08. 2022 - 10:00 Uhr